Mittwoch, 27. September 2017

Mein Fazit zum Dermalogica PreCleanse Balm :)

Vor kurzem hatte ich ja einen Bericht über die Reinigung mit dem PreCleanse Balm von Dermalogica geschrieben, war mir aber mit meinem endgültigen Fazit noch nicht sicher. Dem bin ich nun einem großen Schritt entgegen gekommen: die Reinigung ist gut, aber nicht perfekt.

Kurz nochmal zur Reinigung, falls ihr den ersten Bericht nicht gelesen habt. Man verwendet den PreCleanse Balm auf der trockenen Haut, entweder mit dem beiliegenden Waschhandschuh aus Silikon (!) oder mit den Fingern. Der Waschhandschuh hat auf beiden Seiten eine unterschiedliche Struktur - welche nun für was oder welchen Schritt gedacht ist, steht leider nicht in der Anleitung. Der Balm selbst ist von recht zäher Konsistenz, was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. 


Für die normale bis tendenziell ölige Haut gibt es als zweiten Schritt dann das SpecialCleansing Gel, für die eher empfindliche und / oder zu Trockenheit neigende Haut ist der UltraCalming Cleanser gedacht. 

Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung in zwei Schritten schön weich und gereinigt an. Allerdings ist mir aufgefallen, dass mein wasserfestes Make Up (vor allem die Mascara) nicht bei jeder abendlichen Reinigung gleich gut entfernt wurde. Woran das liegt kann ich nicht genau sagen, aber ab und an hatte ich nach dem zweiten Schritt noch „Waschbär Augen“, was ich dann mit einem speziellen Augenreiniger entfernen musste. 

Ich hatte auch einige Mittesterinnen - und wie immer ganz unterschiedliche Meinungen dazu. Zum Beispiel bei meinen beiden gemütlichen Mädels Abenden habe ich die Produkte vorgestellt und mit den Mädels ausprobiert. In dem Testpakte war ja neben dem Produkt für mich noch folgendes enthalten:

2 x Dermalogica PreCleanse Balm (21ml)
3 x Dermalogica SpecialCleansing Gel (30ml)
3 x Dermalogica UltraCalming Cleanser (30ml)

Vom Duft des PreCleanse Balm waren alle überzeugt. Und es ist immer wieder lustig, wenn sich in meinem kleinen Badezimmer mehrere „giggelnde“ Frauen tummeln und wir uns gegenseitig beim Abschminken zusehen oder helfen. Die meisten meiner Freundinnen haben trockene oder eher ölige Haut, daher war das SpecialCleansing Gel nach dem zweiten Abend beinahe aufgebraucht. Und je nachdem wie stark sie geschminkt waren, gab es auch hier immer wieder Waschbär Augen. Hm, also hatte ich das Thema nicht allein. Immerhin können wir aber alle sagen, dass die Produkte die Augen nicht reizen.

Die Inhaltsstoffe:

Caprylic/Capric Triglyceride, C12-15 Alkyl Benzoate, Laureth-4, Hydrogenated Vegetable Oil, Ozokerite, Bis-Stearyl Dimethicone, Glyceryl Behenate, Tribehenin, Stearyl Stearate, Stearic Acid, Phospholipids, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Lavandula Agustifolia (Lavender) Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Oil, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, Citrus Nobilis (Mandarine Orange) Peel Oil, Cymbopogon Schoenanthus Oil, Lavendula Hybrida Oil, Glycol Distearate, Sorbitol/Sebacic Acid Copolymer Behenate, Tocopherol, Glycolipids, Eucalyptus Staigeriana Branch/Leaf Oil, Glycine Soja (Soybean) Sterols, Linalool, Citral, Limonene, Phenoxyethanol

Wie in den meisten Kosmetika, die nicht als Naturkosmetik deklariert sind, finden sich Stoffe, die nicht unbedingt empfehlenswert für die Haut sind. Laut codecheck info sind folgende Stoffe enthalten, die nicht "so gut" sind
Laureth 4 (bedenklich)
Ozokerite (sehr bedenklich)
Palmöl 
Hier der Link zu den genaueren Infos: 
codecheck.info
 
Mein Fazit:

Eine gute Reinigung in zwei Schritten. Die Reinigung allgemein in mehreren Schritten ist mir nicht unbekannt gewesen, Dermalogica Produkte kannte ich noch gar nicht. 

Eine Veränderung meiner Haut kann ich bisher nicht feststellen. Sie sieht nach wie vor irgendwie wie immer leicht fahl aus - und das soll ja unter anderem durch diese spezielle Reinigung verbessert werden. 

Der Handschuh für die Reinigung ist einfach genial - der hat es mir total angetan!  

Die Inhaltsstoffe machen mir das Produkt zum Teil beinahe etwas unsymphatischer. Aufbrauchen werde ich es, aber.....

.... werde ich nachkaufen? Wohl eher nicht! 

Aber es war auf jeden Fall sehr interessant bei diesem Test dabei gewesen zu sein. Die ein oder andere Freundin war total begeistert und überlegt sich tatsächlich, genauer mit den Produkten auseinander zu setzen und die Serie zu kaufen. Andere waren überhaupt nicht angetan.

Kennt ihr schon Produkte von Dermalogica?
Wie sieht denn eure tägliche Reinigungsroutine aus?
An die Mittesterinnen: werdet ihr die Produkte nachkaufen?

#reinigung #gesichtsreinigung #dermalogica #test #meinemeinung #testprodukt #precleansbalm 

Kommentare:

  1. Ich kenne deinen ersten Bericht und finde gut, dass du auf deine Erfahrungen noch mal näher eingehst! Den Handschuh fand ich ja im ersten Beitrag schon interessant! Und dass das Gel so eine dickflüssige Konsistenz hat, auch! Ich selbst kenne die Produkte weder vom Namen, noch hab ich sie mal ausprobiert, da ich wie gesagt eher empfindliche Haut habe und vorsichtshalber nur selten neue Produkte ausprobiere.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      kann ich gut verstehen wenn man seine Haut kennt und sie empfindlich ist. Wie gesagt, ich habe "nur" trockene Haut und die macht eigentlich beinahe alles mit.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  2. Ich dürfte dies ja auch testen und bin immer noch sehr erfreut dabei sein zu dürfen. Ich werde es eventuell nachhkaufen. Meine Haut hat sie positiv verändert und ich finde es toll, das selbst Wasserfestes Make-up entfernt wird. Schade dass sie deine Haut nicht verändert haben. Aber jede Haut ist eben anderes...

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Ja, jeder Haut ist eben individuell. Ich freue mich das es für Dich so ein Erfolg ist!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Mich würden die INCIs interessieren - hast du da Infos...?
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie

      Danke das Du mich daran erinnerst.. Ich wußte doch das ich etwas in meinem Bericht vergessen hatte :) Wird nachgetragen!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. Hi meine Liebe
    Oh, der Handschuh sieht einfach genial aus. So einen hätte ich auch gerne. Für mich wäre wohl der Ultra Calming Cleanser ideal.Schade, dass das Augen Make Up nicht entfernt wurde.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      ja, der Handschuh ist klasse.
      Und letztlich wurde das Augen Make Up nicht immer(!) komplett entfernt, tendenziell eher öfter gut.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  5. Ich habe viel von diesen Produkten gehört aber nie ausprobiert. Jetzt ist die Zeit dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Freue mich über einen weiteren Kommentar wie die Erfahrungen damit denn ausgefallen sind ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  6. Liebe Nadine,
    vielen Dank für die vielen Einblicke.
    Für uns ist die Marke eher nichts, auch, wenn die Produkte einen guten eindruck machen.
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      ja, war eine interessante Sache es auszuprobieren. Aber oft bleibt man eben bei dem, was man kennt. Spannend finde ich so etwas aber immer wieder! ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen