Dienstag, 23. Mai 2017

Neuigkeiten von Bakabu - dem kleinen blauen Ohrwurm :)

Meine kleine Tochter (3) und ich sind schon länger total vernarrt in Bakabu - den kleinen blauen Ohrwurm aus dem Singeland. Wir haben die beiden Liederbücher mit CDs "Hör zu Bakabu", sie laufen ständig bei uns. Nun hat auch noch das neueste Werk, „Bakabu und der Goldene Notenschlüssel“ bei uns Einzug gefunden.
In diesem Buch erlebt man eine interessante und spannende Geschichte, die direkt aus dem Singeland stammt.
Es steht das große Singefest bevor - dieses wird mit dem Goldenen Notenschlüssel eröffnet. Der Schlüssel wird gebraucht im alten Trompetenbaum die kleine Goldene Kammer zu öffnen, in der sich der Kammerton A befindet. Erst wenn dieser Ton die kleine Kammer verlässt, können alle Instrumente beim Singefest spielen - so die Überlieferung.
Bakabu hat diesmal die große Ehre, das Fest zu eröffnen, da er so viele wundervolle Lieder von der weit entfernten Erde mit nach Hause gebracht hat. ABER – am Tag des Festes kommt Bakabu der Goldene Schlüssel abhanden, er wird samt seinem Hut von einer starken Windbö erfasst und Richtung Donnerinsel davon getragen…
Gemeinsam mit seinem besten Freund, Charlie Cru, der überängstlichen Tontaube, macht sich Bakabu auf den Weg um den Schlüssel wieder zu finden. Auf seiner Reise trifft er einige Bekannte. Da wären Jack Embers, der grummelige Maulesel, Ukuleila, die schrille Grille und zuletzt Onkel Kornett, die alte Ohrmuschel mit Rauschebart. Von ihm bekommt Bakabu sein Schiff, mit dem er auf die Donnerinseln übersetzen möchte. 
Ob es Charlie Cru und ihm gelingt, wem sie dort begegnen und ob sie es rechtzeitig schaffen, den Goldenen Notenschlüssel zurück zu bringen, werde ich natürlich nicht verraten…. ;)
Die Geschichte schafft es, mehrere Generationen zu begeistern. Ich lese sie meiner Tochter sehr gerne vor, sie fiebert ein wenig mit und schaut sich unheimlich gerne die tollen Zeichnungen an, die das Buch anschaulich begleiten. Ich hatte das Buch bereits bei unserer kleinen Leserunde dabei, Kinder und Eltern waren gleichermaßen angetan. Die Kita meiner Tochter hatte das Buch auch ein paar Tage ausgeliehen und die Erzieherinnen waren begeistert davon.
Die Erzählweise ist einfach gehalten und auch für die Kleinen leicht zu verstehen. Der Text ist in einer serifenlosen Schrift mit einer angenehmen Größe und lässt sich gut und flüssig lesen. 
Und wenn man zum Beispiel auch unterwegs nicht genug vom Singeland bekommen kann, hat man eine Hörbuch - CD dabei, welche spannend von Christian Tramitz gelesen wird. Als Schauspieler konnte er mich persönlich ja nicht überzeugen („Der Schuh des Manitu“ und „(T)raumschiff Surprise“ sind ohnehin nicht mein Fall ;) ), aber Vorlesen und Synchronisieren kann er für mich richtig toll!! Die Geschmäcker bei Filmen sind ja verschieden ;)
Mein Fazit:

Wir wollen mehr von Bakabu! 
Der Autor Ferdinand Ausher hat mit seinem Team ein wirklich tolle Geschichte geschaffen. Ebenso sind die Lernhintergründe bei den Liederbüchern sehr überzeugend. Pädagogisch wertvoll und auch zum Verschenken bestens geeignet.

Weitere Infos zu den Büchern findet ihr auf der Homepage www.bakabu.at
Ebenso gibt es dort Hörproben www.bakabu.at/gratis-downloads

Ach ja, und bestellen könnt ihr die Bücher unter anderem auf Amazon. Ideal auch zum Verschenken!

Wir haben uns sehr gefreut, eine Ausgabe kostenlos zum rezensieren erhalten zu haben. :)

#bakabu #hörbuchfürkinder #hörbücher #kinderlachen 

Kommentare:

  1. Das Buch haben wir auch bekommen und wir in den nächsten Tagen vorgestellt.
    Wir finden es sehr süß gemacht und meinem Sohn gefällt die Geschichte. Haben noch ein zweites von Bakabu :)
    Schöne Vorstellung

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, freue mich schon auf euren Bericht darüber.

      Die Bücher sind einfach toll!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  2. Hallo Nadine,

    vielen Dank für die informative und detaillierte Rezension, genau wie bei den ersten beiden Büchern. Nachdem ich Deine Einschätzung teile, leg ich mir das neue Buch natürlich auch zu.

    Lieber Gruß

    Steffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffen,

      freut mich das ich wieder einen guten Tip für ein Buch geben konnte. :) Viel Spaß dann damit!

      Viele Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Von dem Buch und den Liedern habe ich mittlerweile schon ein paarmal gelesen. Dass die Geschichte aber von Christian Tramitz gelesen wird, wusste ich noch nicht! Seine Stimme mag ich auch sehr gern, zum Beispiel als Ken in Toy Story 3 :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      ja, Lesen kann er richtig toll ;)

      Und so langsam kommen die Bücher in aller Munde, das haben sie auch verdient!

      Lg
      Nadine

      Löschen
  4. Ach nein wie niedlich! Das ist das perfekte Buch für meinen Neffen. Der kommt in die zweite Klasse und ist ein kleiner Bücherwurm. Die Geschichte ist echt toll.
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine

      Ja, ist ein wirklich gelungenes Buch. Und Dein Neffe hätte ja doppelten Spaß daran - selber lesen oder das Hörbuch anhören. ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  5. Das ist ja ein tolles Buch. Das kannte ich bisher noch gar nicht. Meine Jungs sind mit 8 und 10 glaube ich schon zu groß dafür. Aber zum Verschenken werde ich es mir in jedem Fall mal merken.

    Liebe Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Ich denke mal mit 8 Jahren ist es auf jeden Fall noch ein interessantes Buch. Mit 10 vermutlich auch. Man kann es ja als Hörbich abspielen oder eben selber lesen. Kommt aber wohl darauf an, wofür sich Deine Jungs interessieren ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  6. Ein schönes Kinderbuch. Das wäre genau richtig für unsere Kitakids! Da werde ich doch glatt mal gucken, ob ich das auftreiben kann.
    Danke für den Tipp.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne

      Einfach mal bei Amazon Bakabu eingeben. Oder auf der Homepage vorbeisehen, habe den Link ja unten in meinem Bericht angegeben. :)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  7. Wirklich ein super süßes Buch. Das würde meinem kleinen Bruder bestimmt richtig gut gefallen. :)

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,

      Bücher verschenken ist immer toll! :) Dann dieses einfach mal im Hinterkopf behalten für den nächsten Geburtstag.

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  8. Das Buch kenne ich leider nicht. Ich habe die Kinder aber schon groß. Wenn sie klein wären könnte ich mir bestimmt vorstellen, sie davon zu begeistern. Viel Freude beim Lesen und Entdecken, herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      ja, aber einem gewissen Alter sind solche Bücher dann tatsächlich uninteressant ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  9. Das hört sich nach einem zauberhaften Kinderbuch an :)
    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Oh ja, das ist es allerdings! Wir lieben Bakabu!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  10. Das Buch hört sich ja süß an, wirklich toll für Kinder. Und die Zeichnungen sind so knuffig.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Aww ist das so süß, hört sich total gut an!

    Liebst,
    Andrea

    BEAUTY Give-Away auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch klingt ja richtig toll für die Kids. Danke für die Vorstellung.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen