Mittwoch, 15. März 2017

Eigentlich ein schöner Kinderrucksack...

Meine Kleine geht aktuell in die Kita und kommt im Sommer dann in den Kindergarten. In unserer Kita ist Vollverpflegung dabei und wir haben daher bisher keinen Rucksack benötigt. In dem Kindergarten, in den sie dann wechselt, ist zum Beispiel das Frühstück und der Snack nicht mehr dabei - daher habe ich mich bereits jetzt nach einem passenden Rucksack für meine Kleine umgesehen.

Der Kinderrucksack für Mädchen von Little Lump gefällt mir rein optisch gut. Leider ist das rosa weit von dem entfernt, was man auf den Produktbildern auf Amazon sieht, was ich etwas schade finde. Meiner Tochter findet ihn klasse, das ist die Hauptsache. Der untere, silberne Teil wiederum ist toll und macht einen strapazierfähigen Eindruck. Der Boden ist aus dem gleichen Material und kann problemlos auf sämtlichen Untergründen abgestellt werden, ohne das etwas verkratzt.

Little Lump ist ein Kidslabel aus dem schönen Berlin. Dahinter steckt eine Mama, die mit Liebe und Detail jedes ihrer Produkte gestaltet. Leider ist es bei unserem Rucksack nicht in allen Punkten so, aber trotzdem ein tolles Stück ;)
Der Rucksack soll bereits für einjährige geeignet sein. Auch wenn das Kind vielleicht schon laufen kann, auf den Rücken gehört noch kein Rucksack. Somit eher ab zwei Jahren geeignet.

Der Rucksack ist recht groß und hat ein Fassungsvermögen von ca. 10 Liter. Meine Kleine wird im Mai 3 Jahre und sie ist ein sehr zierliches Kind. Allgemein sollte man aufgrund der Größe des Rucksacks aufpassen, wie viel man reinpackt bzw. das Gesamtgewicht im Auge behalten. Eine Vesperdose, Snack, Kuscheltier und weiterer Kleinkram für den Kindergarten passen soweit gut rein, das habe ich ausprobiert. Hierbei sind die beiden Taschen an den Außenseiten praktisch. Je nach Größe (Durchmesser) der verwendeten Trinkflasche könnte es allerdings vielleicht etwas knapp werden beim Verstauen. Das Innenfach ist groß und geräumig.

Die Verarbeitung ist ok, allerdings musste ich anfangs ein paar rausstehende Fäden abschneiden und leider ist die Verarbeitung der kleinen Innentasche nicht so gut. Die Innennaht des Reißverschluss ist unsauber gearbeitet (siehe Bild). Da hätte ich allgemein etwas mehr erwartet für den aktuellen Preis von 39,95 Euro. Ich habe ihn stark vergünstigt zum Testen erhalten, daher ärgere ich mich nicht allzu sehr darüber. Hätte ich ihn regulär erworben, hätte ich vermutlich reklamiert... Leider kann ich auch nicht sagen, ob es eine Ausnahme ist, gehe aber einfach mal davon aus.
Beide Reißverschlüsse (Rucksack selbst und kleine Innentasche) sind stabil und leichtläufig, meine Kleine kann sie problemlos allein öffnen.
Die Schnalle am Brustgurt lässt sich gut schließen und kann sich nicht von allein öffnen. Die „Teile“ zum Verstellen der Weite der Riemen sind aus dem gleichen Material, leichtläufig und schnell angepasst.


Ehrlich gesagt tue ich mir etwas schwer, ob ich wie auf Amazon 3 oder 4 Sterne vergebe. Wie oben beschrieben hat der Rucksack seine kleinen Mankos. Ich gebe vorab 4 und warte ab, wie er sich dann im Kindergartenalltag tatsächlich macht. Bisher kam er zu Hause zum Einsatz beim Spielen und wir hatten ihn bei einem Ausflug in den Tierpark dabei - meine Tochter hat ihn ihrem anderen vorgezogen ;) .
#kinderrucksack #littlelump #kindergarten #kindergartenalter #produkttest #meinemeinung #testprodukt #ausflugmitkind

Kommentare:

  1. Ach Gottchen ist der Süß.
    Gefällt mir echt gut und sieht so niedlich aus^^. Für meinen Sohn jetzt wohl eher weniger etwas, aber vielleicht habe ich ja irgendwann mal eine Nichte, der ich das schenken könnte ;)

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Ja, er ist süß. Und gibt es auch in blau für Jungs ;)

      LG

      Löschen
    2. Hallo Nicole, ich bin die Gründerin von Little Lump. Wir arbeiten gerade an einer neuen Kollektion für Jungs in Khaki, mit einem leicht veränderten Design. Etwa im Juni kann man bereits mit den neuen Designs rechnen. Schau doch auf unserer Facebook Seite vorbei, da informieren wir unserer Follower über die neuen Designs.:)

      Löschen
  2. Oh für so einen kleinen Rucksack fast 40 Euro bezahlt, das ist ganz schön viel Geld! Meine Tochter hatte damals einen pinken mit irgendeinem blonden Mädchen drauf! Ich weiß nicht mehr, wie die Marke hieß! Schade bei deinem ist, dass die Nähte so schlecht vernäht waren! Das hätte für das Geld besser sein müssen!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      ich hatte ihn zum Testen erhalten, aber bei dem Originalpreis finde ich das auch ein wenig unpassend. Vielleicht ist es ja eine Ausnahme?

      Egal wie, meine Tochter findet ihn toll und wenn er dann im Dauereinsatz ist wird sich zeigen, ob er hält ;)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Hallo Jana, Ich weiß, dass 39,95 viel Geld sind. Wir stellen allerdings bisher in kleinen Mengen und in einer kleinen Produktionsstätte her. Das Material des Bodens ist sehr robust und etwas dicker, sodass unsere Materialkosten auch hoch sind. Ich arbeite aber daran einen besseren Preis anzubieten. Ein Rucksack der nur 15-19 € kostet, ist auch dementsprechend günstig in der Herstellung. Wie solche günstigen Textilien hergestellt werden, wissen wir ja alle. Trotzdem Danke für dein Feedback. Ich hoffe wir können den Rucksack bald etwas preiswerter anbieten. Herzlichst gegrüßt, Lisa

      Löschen
  3. Der Rucksack sieht wirklich toll aus.
    Schade das er kleine Mankos hat.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      Ja, aber ich gehe von einem Einzelfall aus. Und solange die kleine Innentasche hält, ist es ja ok. Kann nur sein das meine Kleine daran rumzupft.. ;)

      LG
      Nadine

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Hallo ihr Zwei. Wir arbeiten hart daran, dass solch ein Einzelfälle nicht mehr auftreten. Ganz vermeiden kann man kleine Fehler ab und zu nicht, denn die Rucksäcke werden von Menschen gefertigt. Hat ein Rucksack von Haus aus einen Fehler, so tauschen wir ihn immer kostenfrei um. Aber das ist auch selbstverständlich wenn man (im Normalfall) so viel Geld für einen Kinderrucksack bezahlt. :) Trotzdem vielen Dank für das Feedback ich gebe das direkt weiter. LG Lisa

      Löschen
  4. Vom aussehen her finde ich die ja ganz niedlich. Aber der preis haut mich für die Qualität echt um. Unser hat auch soviel gekostet. Wir haben einen von Ergobag. Da mein ältester so einen für die Schule hat und damit ziemlich gut gefahren sind.

    LG nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadine, noch mal Danke für dein ehrliches Feedback. Auch und insbesondere Verbesserungsvorschläge und Kritik sind für uns besonders wichtig, da wir ja ganz neu auf dem Markt sind. Diverse Änderungen werden immer direkt weitergegeben. Trotzdem muss ich dazu sagen, dass heraushängende Fäden oder Fehler am Reissverschluss eine Ausnahme sind und wir diese Fälle bisher erst 2-3 Mal erlebt haben. Wie bereits oben geschrieben, arbeite ich auch daran den Rucksack für einen besseren Preis anzubieten ohne dabei unter schlechten Bedingungen produzieren zu lassen. Aber auch hierfür braucht ein kleines Unternehmen wie meines Zeit.
    Vielen Dank für dein wertvolles Feedback und viel Freude noch mit dem Rucksack!

    Herzlichst, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      ich finde es toll, das Sie direkt als Herstellerin Stellung beziehen!

      Ich habe ja auch geschrieben, das es an sich ein toller Rucksack ist! Lediglich die rosa Farbe könnte wie auf dem Amazon Bild gezeigt, kräftiger sein.
      Und die Naht an der kleinen Innentasche ist wirklich schlecht. Vermutlich wird meine Kleine die über kurz oder lang raus ziehen und dann ist das Täschchen nicht mehr nutzbar. Ich werde das aktuelle Bild noch aktualisieren, damit man es besser erkennen kann!

      Viel Erfolg weiterhin!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  6. Der Rucksack sieht wirklich niedlich aus. Schade, dass bereits nach kurzer Zeit das Material leidet. Bin gespannt, was nach längerer Nutzung passiert.
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen