Montag, 14. März 2016

Kettle Bell "Kylon"

Wer seine Arm- und Schultermuskulatur zu Hause kräftigen möchte, sollte es vielleicht mal mit der Kettle Bell "Kylon" von der Firma DoYourFitness ausprobieren. Man gibt sich mit einer Kettle Bell quasi "die griffige Kugel". Durch dieses Training steigert man auch seine Koordination. 
"Kylon" wird zu 100% aus Gußeisen gefertigt und entspricht dadurch der bekannten Studioqualität. Es gibt auch Kettle Bells, die "minderwertig" produziert werden, aber mit einer aus Gußeisen gefertigten hat man wirklich etwas solides, stabiles und robustes zu Hause. Der Vorteil bei dieser Kettle Bell ist, das sie zusätzlich noch mit einer Neoprenhülle überzogen ist. Diese reicht allerdings nur bis knapp unter den Griff, dieser bleibt komplett frei. Die Kettle Bells in meinem Studio hingegen sind komplett ohne. Dadurch kann ich nun nicht beurteilen, ob es in Bezug auf die Griffigkeit einen Unterschied machen würde. Der Neoprenüberzug dient ein wenig zur Dämpfung beim Abstellen der Kettle Bell und soll zeitgleich vor Kratzern schützen – naja, ob man da überhaupt Kratzer rein bekommt bleibt nun mal so im Raum stehen ;)
Zum Vergrößern bitte anklicken
Ich habe die 4 kg Variante mit dem roten Überzug kostenlos zum Testen erhalten, um mir ein genaues Bild von der Qualität zu machen und diese zu beurteilen. Diese finde ich sehr gut – die Verarbeitung ist top, ich konnte keine Mängel erkennen, zumindest nichts was das Training damit beeinflussen könnte. Das Neopren hat eine angenehme, hautfreundliche Oberfläche und man sucht vergeblich nach einer Verarbeitungsnaht. 

Zum Vergrößern bitte anklicken
Einen kleinen Nachteil habe ich allerdings bei meiner Kettle Bell entdeckt – eine Kettle Bell wird unten abgeflacht, damit man sie abstellen kann. Meine ist hier leider nicht ganz gerade verarbeitet und dadurch wackelt sie und könnte sogar umkippen, wenn man daran stößt. Auf das Training hat dies natürlich keinen Einfluss und ich achte einfach immer darauf, sie abzulegen. Ob da nun meine Kettle Bell eine Ausnahme ist kann ich nicht beantworten, da ich ja nur diese eine habe. Dafür gibt es nun einen kleinen Abzug in meiner Wertung.
Zum Vergrößern bitte anklicken
Je nach Leistungsstand kann man sich „Kylon“ von 2 – 20 kg bestellen. Für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet. Ich kann „Kylon“ bedenkenlos empfehlen!
Zum Vergrößern bitte anklicken

1 Kommentar:

  1. Ach, vier Kilo, das wäre für mich schon zu viel:-) Da hätte ich bedenken, ich würde das Gewicht fallen lassen.
    Aber es sieht recht stabil aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen