Freitag, 6. November 2015

Pampers Baby Dry Pants

Dank Seite for-me-online konnten meine kleine Tochter und ich die Pampers Baby Dry Pants Größe 4 mal genauer unter die Lupe nehmen.

Mein erster Eindruck war schonmal "nicht schlecht". Was das wechseln angeht sind sie echt super und praktisch. Kein langes und ungeduldiges Gezetter meiner Maus. :) Allerdings muß ich dazu sagen, das es wohl im Sommer handlicher ist als zur jetzigen Jahreszeit, man muß schließlich jedesmal die Hose und ggf. Strumpfhose komplett ausziehen, sonst wird es schwierig beim anziehen. Aber da meine Kleine gerade bei den normalen Windeln immer wieder um sich tritt beim anziehen, nimmt man es doch in Kauf. Und sie hat richtig hat sogar richtig Spaß, wenn sie im Stehen in die Windel schlüpfen darf und sie selbst hochziehen kann.

Was ich ein wenig verunsichernd finde ist, wie rum man die Höschen anziehen soll. Laut Verpackung das Bild der Windel nach vorne. Wenn man sich die Windel mal von der Seite ansieht und entsprechend auslegt, hat die Vorderseite die Beule, die ich an sich für den Po verwendet hätte.

Die Windel wird ab ca. 8 kg empfohlen. Was mir aufgefallen ist: ich muß die Höschen Windel früher wechseln als die "normalen". Und für die Nacht, also lange Tragedauer, ist sie aus meiner Sicht eher ungeeignet, sie ist mir bereits mehrmals morgens durchgenässt aufgewacht.

Die Windel an sich macht die Bewegungen meiner Kleinen ganz gut mit,sie sitzt sehr gut am Bauch, an den Beinen ist sie für sie jedoch beinahe zu "locker" (Meine Tochter ist eher schmal und zierlich für ihr Alter). Vielleicht auch daher das auslaufen??

Das Saugkissen verteilt die Feuchtigkeit gut über allgemeines Volumen und das Kissen bleibt angenehm weich, so wie man es eigentlich von Pampers gewohnt ist. Die Windel hat auf der Rückseite einen Klebestreifen befestigt, Geschmacksache ob man den so gut findet oder nicht - er wird um die benutzte Windel ge

Mein Fazit: praktisch wenn das Kind sich eher beim Wickeln wehrt und sträubt und es einem nichts ausmacht, immer alles auszuziehen. Wie gehabt haben wir im Schnitt pro Tag mehr Windeln verbraucht; somit sind sie eher sehr kostspielig (was bei allen Pampers Produkten der Fall ist).

Ich werde bald für uns ein paar Wettbewerber Produkte aus diesem Segment ausprobieren und mich dann entscheiden, ob ich sie kaufen werde

#formeonline #pampers #babydrypants #produkttest

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich viel Erfolg mit dem Blog! Du darfst dir gerne bei mir Tipps abholen. Zuerst solltest du noch GFC oder andere "Follow-Möglichkeiten" einrichten. Dann begibst du dich auf Blogsuche und meldest dich bei möglichst viel Testerrinnen als Leserin an und kommentierst. Die meisten, die bei mir kommentieren, sind so nett und nehmen gerne die Gegenverfolgung auf. Vorerst nehme ich deine Blogadresse schon mal in meine Leseliste.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt nett von Dir - da werde ich bestimmt drauf zurückkommen ;) Ich komme bei manchen Sachen noch nicht wirklich durch und lese noch viel nach..
      LG Nadine

      Löschen